• Dampfer Shop: 30x Ausgezeichnet
  • GRATIS-VERSAND ab 49,- €
  • Günstig kaufen: RABATTE bis 10%
  • 24/7 besser SERVICE & HILFE

Airflow

 Dampfer Lexikon
 Kategorie A
 08.06.2019

Airflow - was ist das?

Beim Dampfen gelangt Luft über die Airflow zum Verdampferkopf (Coil).

 Beschreibung

Air = Luft
Flow = Strömung (fließen, strömen

Die Airflow (Luftzufuhr) ist elementarer Bestandteil bei E-Zigaretten-Verdampfern und funktionieren ausnahmslos nur in Verbindung mit einer Airflow respektive Luftzufuhr. Ohne diese wird es nicht zu einer Dampfproduktion kommen.

Verschiedene Systeme

Es gibt Grundlegend drei verschiedene Systeme einer Airflow:

Wärend der/die Dampfer/in mit dem Feuertaster am Akkuträger den Verdampfer befeuert (es fließt Strom) wird der Heizwendel erhitzt und es entsteht Dampf. Gleichzeitig mit dem Befeuern zieht er/sie am Mundstück um den Dampf zu inhalieren.

Hierbei wird Luft

  • durch die Airflow-Öffnungen eingezogen
  • die Luft strömt um/durch die Wicklung
  • der entstehende Dampf wird durch den Zug am Mundstück mitgenommen
  • der Dampf strömt durch den Kamin und das Mundstück (Drip Tip)

in den Mundraum oder direkt in die Lunge (Direct Lung).

Viele moderne Verdampfer haben eine Airflow Control verbaut, die mit Hilfe eines Stellrings, dafür sorgt den Zugwiderstand auf eigene Bedürfnisse einzustellen.