• Dampfer Shop: 30x Ausgezeichnet
  • GRATIS-VERSAND ab 49,- €
  • Günstig kaufen: RABATTE bis 10%
  • 24/7 besser SERVICE & HILFE

Wicklung

 Dampfer-Lexikon
 Kategorie W
 27.05.2019

Wicklung – was ist das?

Beim Dampfen ist es die Wicklung die durch Erhitzen für das Verdampfen des Liquids sorgt.

 Beschreibung

Eine Wicklung für eine elektrische Zigarette, für einen Verdampferkopf (Coil Head), Fertigcoil oder Fertigwicklung, wird aus bestimmten Wickeldraht zu einer Heizwendel – wie zum Beispiel;

hergestellt.

Der Draht wird mit der gewünschten Anzahl an Windungen, zum Beispiel mit einer Wickelhilfe (Wihi), zu einer Spule gewindet.

Wicklungen für Verdampfer
Bild: Wicklungen die nur noch mit Watte bestückt werden müssen

Für eine Wicklung kann der Draht z.B. auch um einen geeigneten Bohrer oder Schraubendreher mit geeignetem Durchmesser gedreht/gewunden werden.

Je nach Drahtsorte, Dicke und der Anzahl der Windungen kann der Widerstand der Wicklung mitbestimmt werden.

Um so größer die Oberfläche der Wicklung ist, um so mehr Dampf kann erzeugt werden und im Allgemeinen auch ein besserer Geschmack.

Bevor es jedoch zum Dampfen kommt, muss jede Wicklung mit einem Trägermaterial wie z. B. Watte bzw. Baumwolle bestückt werden. Das ist erforderlich damit das Liquid aus dem Tank des Verdampfer zur Wicklung gelangen und verdampft werden kann.