• Dampfer Shop: 28x Ausgezeichnet
  • GRATIS-VERSAND ab 49,- €
  • Günstig kaufen: RABATTE bis 10%
  • 24/7 besser SERVICE & HILFE

E-Zigaretten-Sets & -Kits für Einsteiger (Starter. Set. Go!)

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
1 2 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

E-Zigaretten Startersets & Starter Kits für Einsteiger, Anfänger, Neulinge

-Das Rauchen- Das Dampfen mit einem E-Zigarette-Starterset verbreiten sich rasant und verdrängt immer weiter die „stinkende“ Tabakzigarette.

Viele Anfänger/Einsteiger, die den Umstieg mit uns als e Zigarette Shop und einem geeigneten E-Zig-Starterset (vom Rauchen zum Dampfen) geschafft haben, nennen sich bereits stolz Ex-Raucher“ und es werden täglich mehr …

↓ … ↓
NEU
15
Innokin EQ FLTR Starter Kit
Innokin EQ FLTR Starter Kit
• 2ml Tank
• Echte Filter
• MTL Kit
• 1.2 Ohm Pods
16,90 € *
Eleaf iSolo R Starter Kit - 1800 mAh
Eleaf iSolo R Starter Kit - 1800 mAh
• DL Kit
• Side Filling
• Mesh Coils
• 1800 mAh
34,90 € *
Joyetech EVIO C Pod Starter Kit - 800mAh
Joyetech EVIO C Pod Starter Kit - 800mAh
• MTL und DL
• Side Filling
• Mesh Coils
• 800 mAh
19,90 € *
2
Uwell Tripod PCC Kit
Uwell Tripod PCC Kit
• 370 mAh Akku
• 1000 mAh Dock
• Zugsensor
• Kompakt
• MTL
37,90 € *
5
Voopoo Argus Pro Starter Kit - 3000 mAh
Voopoo Argus Pro Starter Kit - 3000 mAh
• DL Kit
• 3000 mAh
• PnP Coils
• MTL möglich
• Bis 80 Watt
42,90 € *
8
Innokin Endura M18 Pod Starter Kit
Innokin Endura M18 Pod Starter Kit
• MTL Kit
• 4ml Tank
• Sidefilling
• 700 mAh
27,90 € *
8
UWELL Aeglos Pod Starter Kit
UWELL Aeglos Pod Starter Kit
• DL und MTL
• 1500
39,90 € *
1
Voopoo Argus Starter Kit - 1500 mAh
Voopoo Argus Starter Kit - 1500 mAh
• DL und MTL
• PnP
37,90 € *
Eleaf iStick P100 Starter Kit
Eleaf iStick P100 Starter Kit
• 3400 mAh
• 4.5 ml
• GZ Coils
• DL Kit
38,89 € *
6
Uwell Caliburn Koko Prime Starter Kit
Uwell Caliburn Koko Prime Starter Kit
• MTL Kit
• 690 mAh
• 2 ml Tank
• Kompakt
33,90 € *
4
V.Suit Pod Kit
Voopoo V.Suit Pod Starter Set
• MTL Kit
• 1200 mAh
• Bis 40W
• USB-C
31,90 € *
10
Vype Device Kit
VYPE ePOD Device Kit
• 350 mAh Akku
• (BODY)
• MTL Kit
• Zugsensor
* Kompakt
19,90 € *
3
Voopoo V.Thru Pro Pod Starter Kit
Voopoo V.Thru Pro Pod Starter Kit
• MTL Kit
• 3 ml Pods
• 900 mAh
• Zugsensor
26,90 € *
8
Vaptio Cosmo G1 Starter Set
Vaptio Cosmo G1 Starter Set
• 3 ml Tank
• 1500 mAh
• Topfilling
• MTL & DL
29,90 € *
6
Uwell Caliburn G Starter Kit
Uwell Caliburn G Starter Kit
• Pod Kit
• 690 mAh
• Top Filling
• 2 ml Tank
• MTL & DL
27,90 € *
Vype ePen 3 Kit
VYPE ePEN 3 Starter Kit
• Unkompliziert
• Für Umsteiger
• 650mAh
• Handlich
• Incl. 2 Pods
24,95 € *
1 2 3

Für Einsteiger: Die besten E-Zigaretten-Sets

E-Zigaretten-Sets für Einsteiger sind optimal aufeinander abgestimmt und besonders gut geeignet für den Umstieg „vom Raucher zum Dampfer!“ Einsteigsets zeichnen sich dadurch aus, dass sie (außer Liquid) alles beinhalten, einfach zu bedienen und günstig sind.

Bei Fragen oder Unsicherheit beraten wir Dich gerne persönlich und empfehlen; vor dem ersten Kauf eines E-Zigaretten-Sets Dich von uns beraten zu lassen: 
067539699999

STARTER. SET. GO!

E-Zigaretten-Sets günstig kaufen

Auf die Plätze, fertig, Starter! Jetzt mit den besten Startersets für Einsteiger zum Ex-Raucher werden. Aber bitte beachten: Ein Starterset allein reicht nicht. Ein paar Dinge müssen doch noch beachtet und angesprochen werden, damit Dein Einstieg mit einem Starterset oder Starter-Kit auch gut funktioniert. Die nachfolgenden Informationen helfen Dir dabei.

Anstatt sich den nachweislich schädlicheren Tabakrauch zu inhalieren haben zukunftsorientierte Hersteller zuverlässige Sets & Kits entwickelt.

Zuverlässig muss es immer sein, denn: Damit Dein Umstieg vom Rauchen zum Dampfen ohne große Probleme funktioniert, muss immer gewährleistet sein, dass ein Starterset ordnungsgemäß funktioniert und Dich niemals im Stich lässt. Aus diesem Grund setzen wir auf renommierte und namhafte Hersteller.

Vom Rauchen zum Dampfen! Diese Message richtet sich an Raucher!

Du bist noch Raucher? Egal wie viele Tabakzigaretten Du am Tag verglühen lässt. Egal was Wisser- und Besserwisser in der medialen Welt behaupten. Die Botschaft mit „E-Zigaretten-Sets für Einsteiger ist schon immer ein Synonym zum Umsteigen „vom Rauchen zum Dampfen“ gewesen – immer!

  • besser UMSTEIGEN
  • besser DAMPFEN
  • besser RAUCHFREI

Dies ist auch heute noch unsere Intention für Menschen die noch rauchen. Menschen die es nicht schaffen einfach aufzuhören. Menschen die auf der Suche nach einer Lösung sind. Das ist immer auch ein persönlicher (innerlicher) Kampf, den viele von uns selbst bestätigen können. Aus diesem Grund können wir dem Umstieg mit einem E-Zigaretten-Set unsere Empfehlung aussprechen.

Dieser innerliche (psychische) Kampf gegen den Tabakkonsum – gegen das Rauchen – hat viele von uns selbst im Unternehmen betroffen. Wir sprechen also aus eigener Erfahrung diese Sprache.

E-Zigaretten-Set für Anfänger (Empfehlung)

Für Anfänger haben E-Zigaretten-Sets das große Potenzial den oben genannten Kampf zu gewinnen. Anfänger, Einsteiger oder Umsteiger schaffen dies mit einem optimierten Einstiegsgerät nachweislich besser als mit anderen Programmen.

Gibt, es bedarf für ein Gespräch? Nicht zögern und Service-Hotline anrufen:
067539699999 
(Mo - Fr 10:00 - 12:00 und 13:00 - 16:30 Uhr)
Oder jeder Zeit E-Mail an 
service@besserdampfen.de 
schicken.

Startersets Unterschiede: Das gilt es zu beachten

Technische Unterschiede

E-Zigaretten-Starter-Kits & Sets sind ganz oberflächlich beschrieben kleine bis handgroße elektronische Geräte mit diversen technischen wie elektronischen Funktionen. Die Sets sind speziell ausgelegt und optimiert für Neulinge, werden aber oft auch von Erfahrenen und Profis benutzt.

Je nach Typ hat das Set oder das Kit, entweder einen fest verbauten oder wechselbaren Akku. Die Größe und das Gewicht eines Starter-Kits sind sehr stark abhängig vom Akku. Ein Akku ist natürlich immer Bestandteil des e-Zigarettenprinzips und versorgt den Verdampfer mit der benötigten Energie – ist ja auch elektrisch, logisch!

Der Akku in einem Starterset lässt sich in der Regel direkt – wie ein Smartphone – mit einem Micro-USB-Ladekabel aufladen. Mittlerweile auch mit USB-C womit der Ladevorgang deutlich schneller vorangeht. Bei Sets mit wechselbaren Akkus funktioniert ein direktes Aufladen im Gerät in der Regel auch. Wir empfehlen hier jedoch stets ein externes Ladegerät.

Jedes Starter-Kit für Neulinge besitzt einen sogenannten Verdampfer mit einem Heizwendel. Auch Coil oder Verdampferkopf genannt. In diesem spielt sich der eigentliche Verdampfungsprozess ab. Dort wird der Dampf – werden die Wolken – produziert.

Verdampfer lassen sich beim Großteil der Geräte austauschen, wechseln oder nachfüllen. Die Mehrheit der Verdampfer wird durch ein Schraubgewinde, 510er Anschluss genannt, mit dem elektronischen Gerät verbunden. Einige Systeme werden „gesteckt“ und magnetisch gehalten. Beide Systeme sind für Neulinge gut geeignet.

Die richtige Zugtechnik: Ein nicht zu unterschätzender Aspekt

Wichtig, wenn nicht sehr wichtig, ist auch die richtige Zugtechnik bei Einsteigern anzusprechen. Als Raucher macht man sich über das Zugverhalten an der „Kippe“ kaum Gedanken – warum auch? Beim Dampfen für den Einsteiger gibt es ein paar kleine aber feine Unterschiede zu beachten.

Gute Startersets sind dem Zugverhalten eines Rauchers angepasst.

Für Einsteiger die sich für ein Starterset entscheiden, ist es erstmal wichtig, genauso daran ziehen zu können wie dies beim klassischen Rauchen der Fall ist. Aus diesem Grund ist ein Starterset dem Zugverhalten eines Rauchers angepasst.

MTL schimpft sich die Abkürzung dazu. Hierbei wird der Dampf zuerst in den Mundraum und dann erst in die Lunge „gezogen“ bzw. inhaliert. Du kennst das vom Rauchen. Dies wird in der Dampfer-Community kurz MTL genannt. MTL aus dem englischen Mouth-to-Lung – also Mund-zur-Lunge. Es wird aber auch gerne „Backendampfen“ genannt, obwohl das falsch ist.

Parallel dazu gibt es noch das sogenannte DL = Direct-Lung. Bei dieser Zugtechnik wird der Dampf direkt in die Lunge inhaliert. Das ist dann das Zugverhalten mit den ganz großen Wolken ☁️☁️☁️

Der Grund für die größeren Wolken ist ganz einfach. Die Lungen (Lungenflügel) haben weit aus mehr Kapazität um den Dampf aufzunehmen. Beim „MTL-Dampfen“ hat der Mundraum im Vergleich zur Lunge wesentlich weniger Volumen. Darum kommt da auch nur ein „Lüftchen“ raus.

Alles bisher genannte ist dafür zuständig das etwas verdampfen kann. Damit etwas verdampft muss es aber erstmal feucht oder nass werden. Womit wir beim Thema Liquid wären.

Startersets sind in der Regel ohne Liquid

Die Sets & Kits werden in aller Regel ohne Liquid verkauft und müssen optional dazu bestellt werden, wenn es nicht gesondert beschrieben ist. Das Thema Liquid ist ein Thema für sich allein. In der Kategorie Liquid gehen wir genauer darauf ein.

Um es aber ganz kurz anzukratzen; e-Liquids bestehen im Prinzip immer aus:

  • Propylenglycol (PG)
  • Vegetable Glycerin bzw. pflanzliches Glycerin (VG)
  • Wasser (H2O)
  • Lebensmittel-Aromen
  • Je nach Bedarf: mit oder ohne Nikotin

Die Vorteile sprechen für E-Zigaretten-Startersets

Ist es nicht ein merkwürdiges Phänomen, dass angesichts der vielen Vorteile des Dampfens, „Raucher“ immer noch an der klassischen Tabakzigarette festhalten?

Ein E-Zigaretten-Starterset in Verbindung mit E-Liquid ist sicherlich keine Heil- oder Wundermittel – mit Abstand jedoch weniger schädlich wie eine klassische Tabakzigarette!

Wenn die oben genannten Fakten immer noch kein Grund sind mit einem geeigneten Einstiegsgerät umzusteigen, so haben wir durchaus noch weitere gute Gründe für Dich als „Anfänger, Einsteiger oder Umsteiger“:

  • Gesundheit: Elektrische Zigaretten sind kein Heilmittel - mit Abstand jedoch weniger schädlich.
  • Erstkosten: E-Zigaretten-Sets sind preiswerter als eine Stange Zigaretten
  • Finanziell: Auf Dauer extrem günstiger!
  • Geschmacksnerven: Verbesserung und Rückkehr der Geschmackssinne
  • Sauberkeit 1: Kein „stinken“ mehr!
  • Sauberkeit 2: Keine „stinkenden“ Aschenbecher mehr!
  • Sauberkeit 3: Keine „stinkende“ Kleidung mehr!
  • Sauberkeit 4: Keine „vergilbten“ Tapeten mehr!
  • Sauberkeit 6: Keine „vergilbten“ Aktenordner mehr!
  • besser Grinsen: Keine Ablagerungen auf Zähnen
  • Gefahrenabwehr: Mit einer e-Zigarette einzuschlafen ist dank Schutzfunktion wesentlich unbedenklicher
  • Suchtreduzierung: Das Suchtpotential durch Nikotin in Kombination mit Tabakrauch ist nicht gegeben
  • Flexible: Dampfen nur auf Knopfdruck oder direktem Zug
  • Komplett-Entzug: OHNE Nikotin zu dampfen ist möglich!

Unser Service-Team steht Dir 24 Stunden / 7 Tage die Woche über unsere Servicemail
service@besserdampfen.de 
oder über unsere Service-Hotline 
067539699999
(Mo - Fr 10:00 - 12:00 und 13:00 - 16:30 Uhr)
mit Rat und Hilfe zur Seite.

 

StarterSet/Starter Kit – was ist das?

In einem StarterSet oder Starter Kit ist immer ein Verdampfer und ein Akkuträger (oder eine Kombination aus beidem) enthalten.

 Beschreibung

Bei einem StarterSet/Starter Kit Akkuträger mit fest eingebauten Akku(s) ist immer auch der Akku enthalten, dieser lässt sich nicht vom Nutzer austauschen. Generell ist jedes Gerät, dass einen Akku hat, sei dieser verbaut oder wechselbar, als Akkuträger zu betrachten. Ansonsten muss der Akku wie auch das Liquid zusätzlich bestellt werden – sie sind nicht Teil des Lieferumfangs.

Der Lieferumfang ist von Kit zu Kit unterschiedlich. In der Regel befinden sich in einem StarterSet/Starter Kit:

Als Starter Kit wird gelegentlich auch ein Set bezeichnet, das leicht im Handling bzw. der Bedienung und somit für Einsteiger gut geeignet ist.

 
Für Einsteiger: Die besten E-Zigaretten-Sets E-Zigaretten-Sets für Einsteiger sind optimal aufeinander abgestimmt und besonders gut geeignet für den Umstieg „ vom Raucher zum Dampfer !“... mehr erfahren »
Fenster schließen

Für Einsteiger: Die besten E-Zigaretten-Sets

E-Zigaretten-Sets für Einsteiger sind optimal aufeinander abgestimmt und besonders gut geeignet für den Umstieg „vom Raucher zum Dampfer!“ Einsteigsets zeichnen sich dadurch aus, dass sie (außer Liquid) alles beinhalten, einfach zu bedienen und günstig sind.

Bei Fragen oder Unsicherheit beraten wir Dich gerne persönlich und empfehlen; vor dem ersten Kauf eines E-Zigaretten-Sets Dich von uns beraten zu lassen: 
067539699999

STARTER. SET. GO!

E-Zigaretten-Sets günstig kaufen

Auf die Plätze, fertig, Starter! Jetzt mit den besten Startersets für Einsteiger zum Ex-Raucher werden. Aber bitte beachten: Ein Starterset allein reicht nicht. Ein paar Dinge müssen doch noch beachtet und angesprochen werden, damit Dein Einstieg mit einem Starterset oder Starter-Kit auch gut funktioniert. Die nachfolgenden Informationen helfen Dir dabei.

Anstatt sich den nachweislich schädlicheren Tabakrauch zu inhalieren haben zukunftsorientierte Hersteller zuverlässige Sets & Kits entwickelt.

Zuverlässig muss es immer sein, denn: Damit Dein Umstieg vom Rauchen zum Dampfen ohne große Probleme funktioniert, muss immer gewährleistet sein, dass ein Starterset ordnungsgemäß funktioniert und Dich niemals im Stich lässt. Aus diesem Grund setzen wir auf renommierte und namhafte Hersteller.

Vom Rauchen zum Dampfen! Diese Message richtet sich an Raucher!

Du bist noch Raucher? Egal wie viele Tabakzigaretten Du am Tag verglühen lässt. Egal was Wisser- und Besserwisser in der medialen Welt behaupten. Die Botschaft mit „E-Zigaretten-Sets für Einsteiger ist schon immer ein Synonym zum Umsteigen „vom Rauchen zum Dampfen“ gewesen – immer!

  • besser UMSTEIGEN
  • besser DAMPFEN
  • besser RAUCHFREI

Dies ist auch heute noch unsere Intention für Menschen die noch rauchen. Menschen die es nicht schaffen einfach aufzuhören. Menschen die auf der Suche nach einer Lösung sind. Das ist immer auch ein persönlicher (innerlicher) Kampf, den viele von uns selbst bestätigen können. Aus diesem Grund können wir dem Umstieg mit einem E-Zigaretten-Set unsere Empfehlung aussprechen.

Dieser innerliche (psychische) Kampf gegen den Tabakkonsum – gegen das Rauchen – hat viele von uns selbst im Unternehmen betroffen. Wir sprechen also aus eigener Erfahrung diese Sprache.

E-Zigaretten-Set für Anfänger (Empfehlung)

Für Anfänger haben E-Zigaretten-Sets das große Potenzial den oben genannten Kampf zu gewinnen. Anfänger, Einsteiger oder Umsteiger schaffen dies mit einem optimierten Einstiegsgerät nachweislich besser als mit anderen Programmen.

Gibt, es bedarf für ein Gespräch? Nicht zögern und Service-Hotline anrufen:
067539699999 
(Mo - Fr 10:00 - 12:00 und 13:00 - 16:30 Uhr)
Oder jeder Zeit E-Mail an 
service@besserdampfen.de 
schicken.

Startersets Unterschiede: Das gilt es zu beachten

Technische Unterschiede

E-Zigaretten-Starter-Kits & Sets sind ganz oberflächlich beschrieben kleine bis handgroße elektronische Geräte mit diversen technischen wie elektronischen Funktionen. Die Sets sind speziell ausgelegt und optimiert für Neulinge, werden aber oft auch von Erfahrenen und Profis benutzt.

Je nach Typ hat das Set oder das Kit, entweder einen fest verbauten oder wechselbaren Akku. Die Größe und das Gewicht eines Starter-Kits sind sehr stark abhängig vom Akku. Ein Akku ist natürlich immer Bestandteil des e-Zigarettenprinzips und versorgt den Verdampfer mit der benötigten Energie – ist ja auch elektrisch, logisch!

Der Akku in einem Starterset lässt sich in der Regel direkt – wie ein Smartphone – mit einem Micro-USB-Ladekabel aufladen. Mittlerweile auch mit USB-C womit der Ladevorgang deutlich schneller vorangeht. Bei Sets mit wechselbaren Akkus funktioniert ein direktes Aufladen im Gerät in der Regel auch. Wir empfehlen hier jedoch stets ein externes Ladegerät.

Jedes Starter-Kit für Neulinge besitzt einen sogenannten Verdampfer mit einem Heizwendel. Auch Coil oder Verdampferkopf genannt. In diesem spielt sich der eigentliche Verdampfungsprozess ab. Dort wird der Dampf – werden die Wolken – produziert.

Verdampfer lassen sich beim Großteil der Geräte austauschen, wechseln oder nachfüllen. Die Mehrheit der Verdampfer wird durch ein Schraubgewinde, 510er Anschluss genannt, mit dem elektronischen Gerät verbunden. Einige Systeme werden „gesteckt“ und magnetisch gehalten. Beide Systeme sind für Neulinge gut geeignet.

Die richtige Zugtechnik: Ein nicht zu unterschätzender Aspekt

Wichtig, wenn nicht sehr wichtig, ist auch die richtige Zugtechnik bei Einsteigern anzusprechen. Als Raucher macht man sich über das Zugverhalten an der „Kippe“ kaum Gedanken – warum auch? Beim Dampfen für den Einsteiger gibt es ein paar kleine aber feine Unterschiede zu beachten.

Gute Startersets sind dem Zugverhalten eines Rauchers angepasst.

Für Einsteiger die sich für ein Starterset entscheiden, ist es erstmal wichtig, genauso daran ziehen zu können wie dies beim klassischen Rauchen der Fall ist. Aus diesem Grund ist ein Starterset dem Zugverhalten eines Rauchers angepasst.

MTL schimpft sich die Abkürzung dazu. Hierbei wird der Dampf zuerst in den Mundraum und dann erst in die Lunge „gezogen“ bzw. inhaliert. Du kennst das vom Rauchen. Dies wird in der Dampfer-Community kurz MTL genannt. MTL aus dem englischen Mouth-to-Lung – also Mund-zur-Lunge. Es wird aber auch gerne „Backendampfen“ genannt, obwohl das falsch ist.

Parallel dazu gibt es noch das sogenannte DL = Direct-Lung. Bei dieser Zugtechnik wird der Dampf direkt in die Lunge inhaliert. Das ist dann das Zugverhalten mit den ganz großen Wolken ☁️☁️☁️

Der Grund für die größeren Wolken ist ganz einfach. Die Lungen (Lungenflügel) haben weit aus mehr Kapazität um den Dampf aufzunehmen. Beim „MTL-Dampfen“ hat der Mundraum im Vergleich zur Lunge wesentlich weniger Volumen. Darum kommt da auch nur ein „Lüftchen“ raus.

Alles bisher genannte ist dafür zuständig das etwas verdampfen kann. Damit etwas verdampft muss es aber erstmal feucht oder nass werden. Womit wir beim Thema Liquid wären.

Startersets sind in der Regel ohne Liquid

Die Sets & Kits werden in aller Regel ohne Liquid verkauft und müssen optional dazu bestellt werden, wenn es nicht gesondert beschrieben ist. Das Thema Liquid ist ein Thema für sich allein. In der Kategorie Liquid gehen wir genauer darauf ein.

Um es aber ganz kurz anzukratzen; e-Liquids bestehen im Prinzip immer aus:

  • Propylenglycol (PG)
  • Vegetable Glycerin bzw. pflanzliches Glycerin (VG)
  • Wasser (H2O)
  • Lebensmittel-Aromen
  • Je nach Bedarf: mit oder ohne Nikotin

Die Vorteile sprechen für E-Zigaretten-Startersets

Ist es nicht ein merkwürdiges Phänomen, dass angesichts der vielen Vorteile des Dampfens, „Raucher“ immer noch an der klassischen Tabakzigarette festhalten?

Ein E-Zigaretten-Starterset in Verbindung mit E-Liquid ist sicherlich keine Heil- oder Wundermittel – mit Abstand jedoch weniger schädlich wie eine klassische Tabakzigarette!

Wenn die oben genannten Fakten immer noch kein Grund sind mit einem geeigneten Einstiegsgerät umzusteigen, so haben wir durchaus noch weitere gute Gründe für Dich als „Anfänger, Einsteiger oder Umsteiger“:

  • Gesundheit: Elektrische Zigaretten sind kein Heilmittel - mit Abstand jedoch weniger schädlich.
  • Erstkosten: E-Zigaretten-Sets sind preiswerter als eine Stange Zigaretten
  • Finanziell: Auf Dauer extrem günstiger!
  • Geschmacksnerven: Verbesserung und Rückkehr der Geschmackssinne
  • Sauberkeit 1: Kein „stinken“ mehr!
  • Sauberkeit 2: Keine „stinkenden“ Aschenbecher mehr!
  • Sauberkeit 3: Keine „stinkende“ Kleidung mehr!
  • Sauberkeit 4: Keine „vergilbten“ Tapeten mehr!
  • Sauberkeit 6: Keine „vergilbten“ Aktenordner mehr!
  • besser Grinsen: Keine Ablagerungen auf Zähnen
  • Gefahrenabwehr: Mit einer e-Zigarette einzuschlafen ist dank Schutzfunktion wesentlich unbedenklicher
  • Suchtreduzierung: Das Suchtpotential durch Nikotin in Kombination mit Tabakrauch ist nicht gegeben
  • Flexible: Dampfen nur auf Knopfdruck oder direktem Zug
  • Komplett-Entzug: OHNE Nikotin zu dampfen ist möglich!

Unser Service-Team steht Dir 24 Stunden / 7 Tage die Woche über unsere Servicemail
service@besserdampfen.de 
oder über unsere Service-Hotline 
067539699999
(Mo - Fr 10:00 - 12:00 und 13:00 - 16:30 Uhr)
mit Rat und Hilfe zur Seite.

 

StarterSet/Starter Kit – was ist das?

In einem StarterSet oder Starter Kit ist immer ein Verdampfer und ein Akkuträger (oder eine Kombination aus beidem) enthalten.

 Beschreibung

Bei einem StarterSet/Starter Kit Akkuträger mit fest eingebauten Akku(s) ist immer auch der Akku enthalten, dieser lässt sich nicht vom Nutzer austauschen. Generell ist jedes Gerät, dass einen Akku hat, sei dieser verbaut oder wechselbar, als Akkuträger zu betrachten. Ansonsten muss der Akku wie auch das Liquid zusätzlich bestellt werden – sie sind nicht Teil des Lieferumfangs.

Der Lieferumfang ist von Kit zu Kit unterschiedlich. In der Regel befinden sich in einem StarterSet/Starter Kit:

Als Starter Kit wird gelegentlich auch ein Set bezeichnet, das leicht im Handling bzw. der Bedienung und somit für Einsteiger gut geeignet ist.