DAMPFER SHOP
GRATIS VERSAND ab 29€
24/7 besser SERVICE

Dampf

 Dampfer-Lexikon
 Kategorie D
 15.05.2019

Dampf - was ist das?

Der Dampf beim Dampfen ist der Stoff der entsteht wenn Liquid durch erhitzen beginnt zu verdampfen.

 Beschreibung

Beim Dampfen entstehen extrem kleine (mikroskopisch kleine) Flüssigkeitstropfen in Verbindung mit Luft. Diese Mischung wird eigentlich nicht als Dampf definiert sondern Aerosol genannt. Dampf der in einem Verdampfer durch Erhitzung entsteht wird zwar heiß jedoch umgehend durch Abkühlung kondensiert. Die Flüssigkeitströpfchen sind als Aerosol sichtbar.

Das Mischverhältnis eines Liquids, welches zum verdampfen gebracht wird, hat auf den sichtbaren Dampf enormen Einfluss. Besonders ein hoher Anteil von VG (Vegetable Glycerin) sorgt für satten und dichten Dampf. Mit mehr PG (Propylenglykol) und H2O (Wasser) veringert sich der sichtbare Dampf. Beide Stoffe werden seit Jahrzehnten ebenfalls in Nebelmaschinen in Diskotheken, aber auch in Tabakzigaretten eingesetzt.

Bei Wasserdampf wird in der Technik von Nassdampf gesprochen.

Dampf bezeichnet in der Alltagssprache überwiegend eine vermischung mit Luft, die sichtbar ist. Die Naturwissenschaft definiert Dampf als reinen, gasförmigen Stoff und ist normalerweise unsichtbar. Im Alltag wird Dampf meist als eine sichtbare Mischung aus Luft und sehr feinen Flüssigkeitstropfen beschrieben. Hierzu zählen auch Wetterphänomene wie Nebel oder Wolken. Naturwissenschaftlich korrekt ist der Fachausdruck Nebel für ein Gemisch von fein verteilten Tropfen.

Als Verdampfung (oberhalb des Siedepunktes) wird bei Flüssigkeiten der Übergang von flüssigem in den gasförmigen Zustand bezeichnet. Umgekehrt wird der Übergang als Kondensation definiert.

Begriff/Wortherkunft

Der Begriff Dampf (Plural Dämpfe) ist eine Ableitung des veralteten Verbs dimpfen. Herkunft ist wahrscheinlich indogermanisch dhem = „dampfen, qualmen“. Dämpfen stammt ebenfalls von dimpfen und hatte ursprünglich die Bedeutung „dampf machen“(1)

Von dem Begriff Dampf leiten sich sehr viele Begriffe im Bereich der elektrischen Zigarette ab: Dampfen, Dampfer, VerdampferDampfeEindampfenLungendampfen usw.. So ist besserdampfen zum Beispiel auch ein „Dampf Shop“.


Quelle:

  1. Woher kommt Dampf (wissen.de)