• Dampfer Shop: 26x Ausgezeichnet
  • GRATIS-VERSAND ab 29,- €
  • Günstig kaufen: RABATTE bis 10%
  • 24/7 besser SERVICE & HILFE

Shake and Vape

 Dampfer-Lexikon
 Kategorie S
 24.05.2019

Shake and Vape – was ist das?

Shake & Vape ist ein Selbst-Misch-Konzept beim Vaping mit sehr einfacher Handhabung.

 Beschreibung

Übersetzt bedeutet Shake and Vape einfach nur „schütteln und dampfen“ und ist für den Dampfer der erste Hinweis, dass ein Shake and Vape Liquid oder Aroma direkt ohne Wartezeit bzw. Reifezeit gedampft werden kann. Es wird auch DIY-Liquid genannt. 

Shake and Vape, Shake & Vape oder auch Shake n Vape geschrieben, ist ein do-it-yourself-System bei dem der Dampfer sehr einfach sein Liquid selbst dosieren und mischen kann – entweder mit Nikotin oder ohne. Das Shake and Vape Liquid bzw. Aroma wird in aller Regel geliefert in einer großen Leerflasche. Meist handelt es sich um Chubby Gorilla Flaschen mit 60, 100 oder 120 ml. Diese Flaschen enthalten bereits das Aroma – es ist vorgefüllt – oder ist gesondert als 10 ml Flasche dabei und muss in die Leerflasche umgefüllt so wie geschüttelt werden.

Obwohl das Konzept gleich ist muss zwischen zwei Systemen unterschieden werden:

Shake and Vape: Ein System in dem das pure Aromakonzentrat enthalten ist, muss noch mit Base, bei Bedarf mit Nikotin-Shots aufgefüllt werden um für das richtige Mischverhältnis zu sorgen. Es ist nur das pure Aroma vorgefüllt – ohne Base und ohne Nikotin. Zu erkennen am Inhalt der meist zwischen 10 und 20 ml angegeben ist.

Shortfill: Ein System in dem das Aromakonzentrat und die Basis bereits enthalten ist und nur noch mit einem bis zwei 10 ml Nikotin-Shot oder 0er Base (ohen Nikotin) aufgefüllt werden muss. Das Aroma ist hier bereits mit Base (ohne Nikotin) vermischt und vorgefüllt. Zu erkennen am Inhalt welches meist zwischen 50 und 100 ml liegt um dann mit zusätzlich 10 oder 20 ml ergänzt zu werden.

Schritt für Schritt

  1. Leerflasche öffnen
    (wird das Aroma seperat mitgeliefert umfüllen)
  2. bei bedarf zu erst Base-Shots oder Nikotin-Shots einfüllen
  3. den rest der Flasche mit Basis auffüllen
  4. Flasche verschließen und Kappe draufschrauben
  5. 2 bis 3 Minuten schütteln
  6. dampfen

Hinweis: Die Chubby Gorilla Flaschen lassen sich teilweise sehr schwer öffnen. Einerseits ist dies gut für die Sicherheit, andererseits kann es sehr nervig werden. Mit etwas Gedult und Übung sollte es jedoch kein Problem sein den Flaschenhals zu öffnen.