• Dampfer Shop: 30x Ausgezeichnet
  • GRATIS-VERSAND ab 49,- €
  • Günstig kaufen: RABATTE bis 10%
  • 24/7 besser SERVICE & HILFE

Watte

 Dampfer-Lexikon
 Kategorie W
 27.05.2019

Watte – was ist gemeint?

Watte (naturbelassen) wird beim Dampfen in fast allen Coils und eigenen Wicklungen als Trägermaterial verwendet.

 Beschreibung

In der Regel handelt es sich bei der Watte um naturbelassene Baumwolle, englisch Organic Cotton, selten auch Vlies genannt. Watte bzw. Wickelwatte ist dass am meisten benutzte Trägermaterial im Bereich elektrische Zigaretten und Verdampfer-Systemen. Auch in Cartridge- oder Pod-Sytsemen.

Die Watte sitzt im Verdampferkopf (Coil), Fertigcoil und „saugt“ das Liquid auf, das dann durch den Heizwendel zum verdampfen gebracht wird.

Dampfer die selbst wickeln, mit einem Selbstwickelverdampfer (SWVD) oder Selbstwickler (RTA), ist der Einsatz von Watte fast schon unumgänglich. Beim Wickeln wird die Watte mit Fein- und Fingerspitzengefühl für die richtige Menge durch die Heizwendel bzw. Spule „gefädelt“. Also durch das Zentrum der Windungen, den Freiraum bzw. die Höhle der Wicklung.