• E-Zigaretten Shop: 59x ausgezeichnet!
  • GRATIS-VERSAND ab 49,- €
  • Günstig kaufen: RABATTE bis 10%
  • 24/7 besser SERVICE & HILFE
  • 10 % EXTRA
    auf MUST HAVE
Angebote in:
AKTION noch:

Spare bis zu 20 % mit den Warenkorbrabatten!

Kurzschlussschutz

 Dampfer-Lexikon
 Kategorie K
 19.05.2019

Kurzschlussschutz – was ist das?

Der Kurzschlussschutz greift ein, wenn im Verdampfer ein Kurzschluss ausgelöst wird.

 Beschreibung

Wenn ein Kurzschluss in einem Verdampfer (VD) oder Verdampferkopf (Coil) ausgelöst wird (0 Ohm Widerstand), greift der Kurzschlussschutz des Akkuträgers und feuert nicht mehr. Andernfalls könnte der Akku im Akkuträger oder MOD die Elektronik überlasten und beschädigen.

Was passiert bei einem Kurzschluss?

Bei einem Kurzschluss kann der Strom ungehindert, also ohne Hinderniss (ohne Widerstand) fließen. Das bedeutet das der Strom aus der Akkuzelle (vom Minuspol zum Pluspol) in „Blitzgeschwindigkeit“ durchschießt – und das mit mehr Strom als gwollt ist.

Mögliche Ursachen für einen Kurzschluss:

Es gibt einige Ursachen um einen Kurzschluss auszulösen.

  1. Fehlproduktion Verdampferkopf (Coil)
  2. Fehlerhafter Zusammenbau (Anwenderfehler)
  3. Fehlerhafte Wicklung oder Anschluss am Deck eines Selbstwickelverdampfers.
Zuletzt angesehen: