• Dampfer Shop: 30x Ausgezeichnet
  • GRATIS-VERSAND ab 49,- €
  • Günstig kaufen: RABATTE bis 10%
  • 24/7 besser SERVICE & HILFE

Vapers Tongue

 Dampfer-Lexikon
 Kategorie V
 27.05.2019

Vaper's Tongue – was ist das?

Vaper's Tongue ist die englische Bezeichnung für Dampferzunge im Vape.

 Beschreibung

Vaper's Tongue ist besser bekannt unter Dampferzunge und eines der wenigen Nebenwirkungen beim Dampfen. Es handelt sich um ein Symptom von temporärerm Geschmacksverlusst: Plötzlich schmeckt das Liquid oder das Aroma nicht mehr …

Die Zunge wird von 2.000 bis 10.000 Geschmacksknospen bedeckt die mit Geschmacksnerven verbunden sind. Die Zellen in den Geschmacksknospen befinden sich kontinuierlich in einem Zyklus, ein Kreislauf, bei dem sie absterben und wieder nachwachsen. Dieser Zyklus kann zwischen 10 Tagen und 2 Wochen dauern.

Vaper's Tongue kann mit einfachen Mitteln eingedämmt werden. Zum Beispiel durch vieles trinken oder durch wechseln des Aromas. „Vieles trinken“ heißt hier nach ein paar Zügen an der E-Zigarette bzw. am Verdampfer „einen Schluck“ nehmen und das Wasser ein paar Sekunden im Mund zu halten, anschließend runter zu schlucken.

Dies verhindert nebenbei auch das austrocknen der Mundhöhle bzw. Schleimhäute, da das PG (Propylenglykol) aber auch VG (Vegetable Glycerin) dafür bekannt sind sich mit Flüssigkeiten zu binden (Hygroskopizität). Beim Inhalieren von Dampf verbindet es sich mit der Flüssigkeit im Mund und wird zusammen ausgeatmet – aus diesem Grund wird es im Mund trocken.