E-ZIGARETTE SHOP
24h EXPRESS-VERSAND
24/7 besser SERVICE

Base Shot E-Basis - Misch-Beispiel

In 3 einfachen Schritten mit Base Shot zum perfekten Liquid!

Mit Base Shot (Nikotin-Shot) zum perfekten Liquid in nur 3 einfachen Schritten. Wir möchten dir mit einem kleinen Misch-Beispiel zeigen, wie einfach es ist, mit Base Shot zum perfekten Liquid zu kommen.

Für unser Misch-Beispiel nehmen wir das herstellen von 100 ml Liquid in 2 mg Nikotinstärke. Damit geht es besser EINFACH.
(ganz unten auf der Seite findest du weitere Misch-Beispiele in einer Tabelle)

Alles was du benötigst ist eine 100 ml Leerflasche, eine 20 mg Base-Shot- bzw. Nikotin-Shot-Flasche, eine Aroma-Flasche und 0er Base (OHNE NIKOTIN) – alles zu fairen Preisen im Dampfer Shop – aber der Reihe nach:


base-shot-besser-mischen-1

Zum Anmischen nach dem do-it-yourself-Prinzip benötigst Du eine leere 100 ml Liquid-Flasche. Irgendwo müssen die Zutaten zum Mischen ja rein :) 


base-shot-besser-mischen-2

Schritt 1 – BASE SHOT (Nikotin-Shot) 20 mg

In die 100 ml Leerflasche kommt nun der ganze Inhalt (10 ml) einer BASE SHOT 20 mg Flasche – alles rein damit!
Bei 100 ml Liquid hast Du am Ende, mit nur einer Flasche BASE SHOT 20 mg, die Basis für 2 mg Nikotin in unserem Beispiel.


base-shot-besser-mischen-3

Schritt 2 – AROMA nach Angabe

In die 100 ml Leerflasche kommt jetzt das E-Aroma nach Prozent (%) Angabe - es soll ja schließlich nach etwas schmecken ;)
In der Beschreibung (bei jedem E-Aroma Artikel) findest Du eine "Empfehlung zum Mischen" in Prozent (%). Für unser 100 ml Beispiel nehmen wir eins mit 10 % Empfehlung.
Bei 100 ml ist das wieder der ganze Inhalt (10 ml) einer AROMA Flasche … rein damit!


base-shot-besser-mischen-4

Schritt 3 – mit BASIS auffüllen

Du hast fast dein selbstgemischtes perfektes Liquid fertig!
Jetzt musst du nur noch BASIS 0 mg (OHNE NIKOTIN) dazu geben – bitte nicht randvoll machen.
Lass noch etwas Luft in der Flasche, gleich erfährst Du warum. 


base-shot-besser-mischen-5

Deckel drauf und schütteln!

Das war es eigentlich schon...
Jetzt musst Du das ganze nur noch für ca. 60 Sekunden ordentlich durchschütteln - Deckel drauf und los.
Mit etwas Luft in der Flasche, geht es deutlich einfacher. 
Das Schütteln ist bei jedem Mischungsverhältnis wichtig, damit sich die Zutaten gut vermischen, UND, vor allem gut verbinden können.


base-shot-besser-mischen-6

Und Fertig!

Du erwartest mehr? Das war es aber schon.
Wenn du es ganz professionell und perfekt haben willst, dann lasse dein neu gemischtes Liquid für 24 Stunden, mindestens jedoch über Nacht zum reifen, stehen (Reifezeit). Je nach Liquid und je nach Aroma ist dies für die Geschmacksentfaltung wichtig. Was Dir z.B. von anfang an nicht schmeckt, kann schon in 1 – 2 Tagen ganz anders sein.

Dieser einfache Ablauf findet sich auch bei den sogenannten Shortfill-Liquids wieder. Das Prinzip ist das selbe. Daneben gibt es noch das Shake & Vape Prinzip im Premium-Segment, bei dem ebenfalls Base-Shots bzw. Nikotin-Shots zum Einsatz kommen.

Wir hoffen dieses kurze Misch-Beispiel hat Dir geholfen und gefallen.

Dampfende Grüße. 

Weitere Beispiele für 100 ml Liquid

Nikotinstärke Base Shot 20 mg sind X Flaschen 0 mg Basis
2 mg 10 ml 1 90 ml
3 mg 15 ml  1,5 85 ml
6 mg 30 ml  3 70 ml
9 mg 45 ml  4,5  55 ml
12 mg 60 ml  6  40 ml

Weitere Beispiele für 1 Liter Liquid

 Nikotinstärke  Base Shot 20 mg sind X Flaschen   0 mg Basis
2 mg 100 ml 10 900 ml
3 mg 150 ml 15 850 ml
6 mg 300 ml 30 700 ml
9 mg 450 ml 45 550 ml
12 mg 600 ml 60 400 ml