• Dampfer Shop: 30x Ausgezeichnet
  • GRATIS-VERSAND ab 49,- €
  • Günstig kaufen: RABATTE bis 10%
  • 24/7 besser SERVICE & HILFE

Pluspol

 Dampfer-Lexikon
 Kategorie P
 23.05.2019

Pluspol – was ist das?

Der Pluspol (elektrischer Pol) ist beim Dampfen einer von zwei Punkten zwischen Akkuträger und Verdampfer.

 Beschreibung

Der Pluspol ist einer von zwei Punkten (1. Akkuträger, 2. Verdampfer), zwischen denen eine elektrischer Stromkreis aufgebaut wird. Die Zuordnung bzw. Anordnung der beiden Pole (Plus- und Minuspol) werden Polung oder Polarität genannt.

Elektrische Zigaretten nutzen elektrischen Strom um das Liquid mit einem Heizwendel oder der Spule zu verdampfen. Um diesen vom Akkuträger auf den Verdampfer übertragen zu können muss der Verdampfer einen Pluspol und Minuspol besitzen.

  • Der Pluspol bei einem Verdampfer befindet sich isoliert im inneren des Gewindeanschlusses.
  • Das Gehäuse des Verdampfers ist der Minuspol mit seinem Außengewinde am 510er-Anschluss.
  • Der Pluspol muss aus diesem Grund isoliert sein.
  • Der Pluspol des Akkuträgers und der Pluspol am Verdampfer ist die Verbindung/Verlängerung zum Kern des Verdampferkopfs (Coils) bzw. der Wicklung.
  • Von hier strömt – über den Minuspol – Strom wieder zurück über das Gehäuse, dem Innengewinde des Akkuträgers in den MOD.