• Dampfer Shop: 26x Ausgezeichnet
  • GRATIS-VERSAND ab 49,- €
  • Günstig kaufen: RABATTE bis 10%
  • 24/7 besser SERVICE & HILFE

Mechanischer Akkuträger

 Dampfer-Lexikon
 Kategorie M
 21.05.2019

Mechanischer Akkuträger - was ist das?

Von einem mechanischen Akkuträger ist die Rede, wenn dieser nicht regelbar bzw. einstellbar ist.

 Beschreibung

Ein mechanischer Akkuträger gibt die Spannung (Volt) des/der Akkus direkt an den Verdampfer bzw. Wicklung (Coil) weiter.

Ist der Akku geladen (voll), liegt die Spannung bei ca. 4.2 Volt, ist der Akku entladen (leer) liegt die Spannung bei ca. 3.2 Volt.

Ein ungeregelter Akkuträger verfügt in der Regel über KEINE Schutzfunktionen, wie zum Beispiel:

Bei mechanischen Akkuträgern OHNE eigene Schutzfunktion, kommen geschützte/protected Akkus mit eigener Schutzfunktion (PCB) zum Einsatz.

Nicht Empfohlen für Anfänger!

Aus gutem Grund raten wir Anfängern und Neueinsteigern von mechanischen oder ungeregelten Akkuträgern ab. Wir empfehlen immer auf einen geregelte Akkuträger mit Schutzelektronik zurückgreifen.