• Dampfer Shop: 30x Ausgezeichnet
  • GRATIS-VERSAND ab 49,- €
  • Günstig kaufen: RABATTE bis 10%
  • 24/7 besser SERVICE & HILFE

Han Li (Hon Lik) 韩 力

 Dampfer-Lexikon
 Kategorie H
 17.05.2019

Han Li (Hon Lik)  韩 力 – wer ist das?

Han Li (Hon Lik) gilt als Erfinder der modernen E-Zigarette.

 Beschreibung

Der am 26.11.1951 geborene Chinese Han Li gilt, neben Herbert Gilbert, als Erfinder der modernen elektrischen Zigarette. Der chinesische Apotheker nutzte (2001) hoch dosierte Nikotinpflaster um sich von seinem Tabakkonsum (Rauchen) zu befreien. Han Li entwickelte zu dieser Zeit ein System mit Ultraschall, welches Lebensmittelzusätze als Lösungsmittel zum Verdampfen bringen sollte. Jedoch waren die Tröpfchen zu groß (damit zu schwer) um als Ersatz für Tabakrauch infrage zu kommen.

Nach 2 Jahren (2003) hatte Han Li die Idee nikotinhaltige Flüssigkeit unter Druck durch hochfrequente Piezoelektrizität zum Verdampfen zu bringen. Piezo (πιέζειν) von altgriechisch piezein = drücken oder pressen und (ἤλεκτρον) ēlektron = Bernstein).

Dieser Effekt, Piezoeffekt genannt, erzeugt eine elektrische Spannung und verändert die elektrische Polarisation an Festkörpern, wenn diese verformt werden. Dieser Prozess ist als direkter Piezoeffekt bekannt. Das Liquid das er benutzte basierte bereits auf Propylenglykol in dem Nikotin gelöst war – ähnlich wie heute. Zu dieser Zeit noch alles ohne Aromen als Geschmacksgeber. Mit diesem Design konnte Dampf, ähnlich wie Rauch von der Tabakzigarette, auf Nikotinbasis erzeugt werden. Folglich wurde im selben Jahr das Patent in China angemeldet.

Die erste E-Zigarette mit Ultraschall

2004 wurde die erste elektrische Zigarette in Peking/China mit der von Han Li entwickelten Ultraschalltechnologie hergestellt. Das heute übliche Verdampfungsprinzip ist bei dem ersten Model von Han Li nicht vorhanden gewesen. Heute verwenden alle E-Zigaretten ein Akkubetriebenes Heizelement (Wicklung oder Coil) anstelle der patentierten Ultraschalltechnologie von Han Li.

Der Apotheker wurde 2010 zum Kcancer Hero (Krebs-Held im positiven Sinne) nominiert. 

War es ein Traum oder Eingebung?

Es soll ein Traum gewesen sein, der Han Li in die richtige Richtung inspirieren sollte. Oder war es Eingebung?

Han Li, der selbst starker Raucher war und an einer Atemwegserkrankung mit den bekannten Symptomen litt (starker Husten, Keuchen, Röcheln, Schlafprobleme …). Auch sein Vater war stark abhängig vom Tabakrauch und es wude bereits Lungenkrebs an ihm diagnostiziert.

Die eigene und die Krankheit seines Vaters machte Han Li schwer zu schaffen und er hatte erhebliche Probleme einzuschlafen. Als er eines Nachts dann doch einschlafen konnte, versank er in einen Traum. In diesem Traum ertrank er augenblicklich in einem tiefen Meer und starb.

Im nächsten Moment verdampfte plötzlich das Meerwasser und Han Li fand sich selbst in einem Wunderland mit sehr viel buntem Nebel wieder.

Golden Dragon Group (Holdings)

Ruyan Group (Holdings) Limited > Dragonite International Limited

Han Li (Hon Lik) ist Gründungsmitglied der Dragonite International Limited (vorher Golden Dragon Group und Ruyan Group) und besetzte von Oktober 2005 bis Oktober 2013 die Position des CEO (Chief Executive Officer = Geschäftsführer).

Davor war er 13. Jahre lang Vize-Superintendent (Aufseher) der Liaoning Academy of Traditional Chinese Medizin. Dieses Amt bekleidete er ab 1990 und wurde Oktober 2003 zusätzlich Direktor der Weston Technologies Corp.

Dragon Group (Holdings) Limited beginnt erst 2004 mit dem Verkauf der elektrischen Zigarette (Ruyan ZigaretteE-Zigarre) von Han Li auf dem chinesischen Markt. Das Unternehmen selbst existiert bereits seit 1993 und produzierte Health-Care-Produkte (Gingseng) und später wurden auch Pharmazeutische Produkte ins Portfolio aufgenommen. 2001 wurde Golden Dragon Group (Holdings) Limited mit der Eintragunsnummer 0329 an der Börse in Hong Kong registriert.

2007 wird das Unternehmen in Ruyan Group (Holdings) Limited, kurz Ruyan, umbenannt.

2010 ändert sich der Unternehmensname erneut in Dragonite International Limited.

Han Li oder Herbert Gilbert?

Es ist streng genommen absolut egal, ob es nun Han Li (Hon Lik) oder Herbert Gilbert gewesen ist. Sicherlich haben beide dazu beigetragen. 40 Jahre vor Han Li scheitert Herbert Gilbert an vielen Faktoren seiner Zeit. Sei es aus technischen Gründen oder politischen. 

Den funktionierenden Grundstein zur modernen Elektronischen Zigarette, wie sie heute bekannt ist, legte Han Li (Hon Lik) und damit gilt er auch zurecht als der Erfinder der E-Zigarette.

Ehre, wem Ehre gebührt.