• Dampfer Shop: 30x Ausgezeichnet
  • GRATIS-VERSAND ab 49,- €
  • Günstig kaufen: RABATTE bis 10%
  • 24/7 besser SERVICE & HILFE

Fiddling (Fiedeln)

 Dampfer-Lexikon
 Kategorie F
 16.05.2019

Fiddling (Fiedeln) – was ist das?

Fiddling wird (im Vape) eine Technik genannt bei der die Position einer befestigten Wicklung angepasst oder eingestellt wird.

 Beschreibung

Der englische Begriff fiddling, übersetzt fiedeln, wird für eine spezielle Technik beim Selbstwickeln benutzt. Beim fiddling wird die Position und der Abstand der bereits befestigten Coils (ohne Watte) am Single- oder Dual Coil Deck geringfügig angepasst bzw. eingestellt. Dies geht am einfachsten mit einer Wickelhilfe (Wihi). Handelt es sich z. B. um eine Dual-Coil-Wicklung werden beide Wicklungen auf Mitte und Höhe angeglichen, auch Leveling (Nivellierung) genannt.

Wortherkunft von Fiddle/Fiedel

Der Begriff fiddling stammt von Fiddle und bezeichnete im Mittelalter eine Fiedel – ein Musikinstrument/Streichinstrument und gilt als Vorreiter der Violiene bzw. Geige. In der englischen Sprache trägt fiddling unter anderem die Bedeutungen:

  • Gefummel
  • Fummelei
  • Frickelei
  • Fiedeln
  • Gefiedel

Fiedeln wird hingegen in der deutschen Sprache abwärtend/herablassend für „Geige (Fiedel) spielen“ benutzt. Es ist sehr wahrscheinlich das Fiddling im Zusammenhang mit dem Stimmen (einstimmen) bzw. Stimmung von Musikinstrumenten abgeleitet und für diese Technik beim Wickeln von Vapern benutzt/gewählt wird.